DDR MUSEUM THALE

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!
Viele Jahre nach der politischen Wende geraten viele Dinge aus dem Alltagsleben in der ehemaligen DDR in Vergessenheit, die „Nachwendekinder“ sind bereits erwachsen. Es wird Zeit, gute und natürlich auch negative Dinge, Geschichten und Gegebenheiten für die Nachwelt zu erhalten und jungen Leuten und Gästen, die mit dem Alltag in 40 Jahren DDR nicht vertraut sind, diese Erfahrungen zu vermitteln.

Deshalb eröffneten wir nach einem Maiumzug am 1. Mai 2011 um 14.00 Uhr unser DDR- MUSEUM-THALE in der 6. Etage über MÖBEL Müller.

Der Eintrittspreis beträgt 5,- € für Erwachsene und 3,- € für Kinder, Rentner und Studenten. In einer Gruppe ab 12 Personen bezahlen Sie 2,50€ pro Person. Wir würden uns freuen, auch Sie in unserem Haus begrüßen zu dürfen!

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10:00 bis 18:00 Uhr Samstag 10:00 bis 16:00 Uhr

Aus technischen Gründen ist eine Öffnung an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen nicht möglich!
Ausnahmen sind der Jährlich stattfindende Walpurgismarkt sowie andere Verkaufsoffene Sonn- oder Feiertage in Thale.

Bewertungen bei holidaycheck.de

Bewertungen bei Tripadvisor

Regelmäßige Veranstaltungen - Sonderöffnungen

Februar:
Jedes Jahr am 1. Freitag im Februar bringt das Möbelhaus Müller mit Licht und Feuer etwas Wärme in die dunkele Jahreszeit. Zum Latenightschopping bei Möbel Müller ist auch das DDR MUSEUM THALE bis 22:00 Uhr geöffnet.

April/Mai:
Die Walpurgisnacht am 30. April ist im Harz das Highlight schlechthin. In Thale findet jedes Jahr die größte und umfangreichste Feier statt. Hier wird mit dem Walpurgismarkt mit Programmen auf mehreren Bühnen gleich 3-5 Tage gefeiert.
Das DDR MUSEUM THALE ist während des gesamten Walpurgismarktes auch an Sonn- und Feiertagen bis 18:00 Uhr geöffnet.

Mai:
Jedes Jahr am 1. Mai findet am DDR MUSEUM THALE das Ostmobiletreffen statt. Das Ostmobiletreffen ist in den Walpurgismarkt eingebettet und hat dadurch ein sehr umpfangreiches Rahmenprogramm.

Oktober:
Am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit nutzen viele Gäste die Gelegenheit das Bodetal in den schönsten Farben des goldenen Herbstes zu besuchen. An diesem Feiertag ist das DDR MUSEUM THALE von12 bis 18:00 Uhr geöffnet. Auch MÖBEL Müller und viele Geschäfte der Thalenser Innenstadt haben an diesem Tag verkaufsoffen.

  • Ostmobiletreffen jedes Jahr am 1. Mai
  • Eröffnungsveranstaltung am 1.Mai 2011
  • vergangene Veranstaltungen
  • Über die Idee
  • Schwerpunkte der Ausstellung
  • Anfahrt
  • Presseberichte
  • Unsere Partner
  • Kontakt
  • Impressum

Ostmobiletreffen zum Walpurgismarkt am 1. MAI 2012

Wir danken Allen, die in den vergangenen Jahren zum großen Erfolg unserer Ostmobile Treffen am DDR MUSEUM THALE an jedem 1. Mai beigetragen haben. Hunderte "Ostmobilisten" und tausende Gäste fanden den Weg nach Thale und hatten Spaß bei der größten Walpurgisfeier im Harz. Schon Heute möchte ich alle Fans Ostdeutscher Mobilitätzum nächsten Ostmobile Treffen am DDR MUSEUM THALE einladen!

Das DDR MUSEUM THALE ist ganzjährig von Mo. - Fr. 10:00 bis 18:00 und Sa. 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. Außer zu Stadtfesten und besonderen Anlässen ist eine Öffnung am Sonntag leider nicht möglich.
Zum Walpurgismarkt 2013 vom 27. April bis 1. Mai ist das DDR MUSEUM THALE auch am Sonn- und Maifeirtag geöffnet!

Über eine Anmeldung unserem nächsten Ostmobiletreffen am 1. Mai würden wir uns sehr freuen, diese ist aber nicht unbedingt erforderlich: Anmeldung

Hier geht es zum Walpurgismarkt!

Am 1. Mai eröffneten wir in der 6. Etage unseres Möbelhauses in der Steinbachstraße 5A das DDR MUSEUM THALE. Dazu gab es einen Maiumzug, der um 13.30 auf dem Rathausplatz in Thale begann und über die Karl-Marx-Straße zum DDR MUSEUM in der Steinbachstraße führte. An diesem Umzug und unserem OSTMOBILETREFFEN haben viele Gruppen mit über 60 interessanten DDR - Fahrzeugen teilgenommen. Alle Gäste, die mit typischer DDR Kleidung (FDJ-Hemd, Pionierhalstuch, Uniform) kamen, hatten am Eröffnungstag freien Eintritt in das Museum. Dieses Angebot nutzten fast 3000 Besucher im Museum und ca. 6000 Besucher zur Veranstaltung.

Lichtereinkauf 2012

Ostmobiletreffen am DDR MUSEUM THALE 2018

Seit dem Jahr 2000 betreiben wir, die Familie Müller, ein Möbelhaus. Dieses Möbelhaus haben wir ohne irgendwelche Fördermittel auf 4 Etagen in einem ehemaligen Verwaltungsgebäude des Eisen- und Hüttenwerkes Thale (EHW) errichtet und sind damit seit über 15 Jahren sehr erfolgreich. In der 6.Etage unseres Hauses, welches 1973 gebaut wurde, befand sich ein Chemielabor für die Emaille - Forschung des Behälter- und Apparatebaus. Als im Eisen- und Hüttenwerk 1992 die Lichter aus gingen, ist in der 6.Etage unseres Hauses die Zeit stehen geblieben. Zum Teil kleben noch die original Tapeten an der Wand und es riecht wie früher, nach Bohnerwachs. Wir sind eigentlich keine Ostalgiker, aber 40 Jahre DDR, 40 Jahre Mangelwirtschaft und Bevormundung in einem zentralistisch geführten System haben ihre Spuren hinterlassen, die in der Zeitgeschichte verblassen werden.
Aber 40 Jahre DDR Geschichte ist auch die Lebensgeschichte von 17 Millionen Deutschen, die gute und schlechte Erinnerungen birgt, die gerade jetzt, wo bereits die "Nachwendekinder" selbst zu Eltern werden, nicht in Vergessenheit geraten darf.

"Keine Latte für die Laube, für den Trabi keine Schraube,
für die Toilette kein Papier, aber den Sozialismus hatten wir.
So war der Alltag in der "Deutschen Demokratischen Republik".

Deshalb erleben Sie in unserem DDR MUSEUM THALE wie er war, der Alltag in der DDR.

Schwerpunkte unserer Ausstellung ist die Wohn- und Alltagskultur in der DDR. Wir möchten an Hand von Exponaten und unseren Informationstafeln einen Eindruck über die Lebensumstände in der ehemaligen DDR vermitteln. Wir haben die Schaustücke wie auf einem Zeitstrahl angeordnet, je weiter Sie in das Museum hineingehen, je weiter
dringen Sie in die Geschichte ein, bis 1949, dem Gründungsjahr der DDR. Soweit es möglich war, haben wir uns bemüht eine neutrale Betrachtungsmöglichkeit zu schaffen. Aber ALLES liegt im Auge des Betrachters! Wir haben die Geschichte der DDR und einige spezielle Themen auf Informationstafeln, die entlang des Zeitstrahls und in den entsprechenden Räumen hängen, recherchiert. Doch wir sind kein wissenschaftlich geführtes Museum und geben deshalb keine Garantie auf Vollständigkeit und Richtigkeit der Texte und Grafiken.



Flächenkonzept

Anfahrt

Das DDR MUSEUM Thale befindet sich in der 6. Etage über Möbel Müller. Das Möbelhaus ist im innerhalb des Ortes gut ausgeschildert. Folgen Sie diesen Wegweisern oder fahren Sie einfach Richtung Stadtzentrum.

Galileo zu Gast im DDR MUSEUM THALE

DDR MUSEUM bei Ab in den Urlaub

Mittedeutsche Zeitung 02.05.2011

Foto Detlef Anders - Mitteldeutsche Zeitung
Foto Detlef Anders - Mitteldeutsche Zeitung

Mittedeutsche Zeitung 02.05.2011

Foto Detlef Anders - Mitteldeutsche Zeitung
Foto Detlef Anders - Mitteldeutsche Zeitung

Artikel Bildzeitung Halle [14.298 KB] vom 12. Februar 2011 als PDF hochladen.

Foto: Mitteldeutsche Zeitung C. Wohlfeld
Foto: Mitteldeutsche Zeitung C. Wohlfeld

Für Informationen stehen wir unter folgenden Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:

Tel.: 03947 65633 Fax: 03947 61150

Email : info@moebel-mueller-thale.de

Wir benutzen Ihre Daten ausschließlich um Ihr Anliegen zu bearbeiten. Ihre Daten werden nicht an unberechtigte Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie dazu auch die Datenschutzhinweise im Imressum.

Inhaber

Frank Müller

DDR-MUSEUM-THALE
Steinbachstraße 5A
06502 Thale

Tel: 03947 65633
Fax: 0394761150
E-Mail: info@moebel-mueller-thale.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

DE162721726

Haftungsausschluss

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.
Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.